Frankreich

rankreich ist eines der berühmtesten und renommiertesten Weinbauländer der Welt. Es gibt insgesamt 17 Weinbauregionen in Frankreich, die jeweils ihre eigenen einzigartigen Terroirs, Rebsorten und Weinherstellungstechniken haben.

Einige der bekanntesten Weinbauregionen in Frankreich sind:

  • Bordeaux: berühmt für Rotweine aus Cabernet Sauvignon, Merlot und Cabernet Franc, sowie für edelsüße Weine aus Sémillon und Sauvignon Blanc.

  • Burgund: bekannt für elegante Rotweine aus Pinot Noir und feine Weißweine aus Chardonnay.

  • Champagne: Heimat des berühmten Schaumweins, der ausschließlich in dieser Region hergestellt werden darf.

  • Rhône: berühmt für kraftvolle Rotweine aus Syrah und Grenache sowie für aromatische Weißweine aus Viognier.

  • Loire: bekannt für frische Weißweine aus Sauvignon Blanc und Muscadet sowie für feine Rotweine aus Cabernet Franc.

  • Elsass: bekannt für aromatische Weißweine aus Riesling, Gewürztraminer und Pinot Gris.

In Frankreich gibt es auch viele Appellationen d'Origine Contrôlée (AOCs), die eine rechtliche Schutzbezeichnung für Weine darstellen, die in bestimmten Regionen und nach bestimmten Vorschriften hergestellt werden müssen. Die Weine aus diesen AOCs sind in der Regel hochwertig und sehr geschätzt.

5 von 8 Produkten wird/werden angezeigt
Filtern und sortieren

Filtern und sortieren

5 von 8 Produkten wird/werden angezeigt

Produkttyp
Marke
Preis

Der höchste Preis ist

Verfügbarkeit
Weitere Filter

5 von 8 Produkten wird/werden angezeigt