Cuvée

Eine Cuvée ist ein Wein, der aus einer Mischung von Traubensorten hergestellt wird. Der Begriff stammt aus dem Französischen und wird heute in vielen Weinregionen weltweit verwendet. Im Allgemeinen wird eine Cuvée aus mindestens zwei, oft aber aus mehreren verschiedenen Traubensorten hergestellt.

Die Idee hinter einer Cuvée ist es, verschiedene Aromen, Geschmacksrichtungen und Strukturen von Traubensorten zu kombinieren, um einen Wein mit einem einzigartigen Geschmacksprofil zu schaffen, der sich von den Eigenschaften der einzelnen Sorten unterscheidet. Jede Traubensorte bringt ihre eigenen Charakteristika wie Säure, Tannine, Fruchtigkeit oder Würze in die Cuvée ein und sorgt so für eine Komplexität und Tiefe im Geschmack.

In der Regel werden Trauben aus verschiedenen Weinbergen oder Weinregionen ausgewählt und separat vinifiziert, bevor sie zu einer Cuvée zusammengeführt werden. Der Winzer hat hierbei ein hohes Maß an Kreativität und Freiheit, um die Mischung und den Stil des Weins zu gestalten.

Cuvées können rot, weiß oder rosé sein und werden in verschiedenen Weinregionen weltweit hergestellt. Bekannte Cuvées sind beispielsweise Bordeaux-Weine aus Frankreich, die aus einer Mischung von Cabernet Sauvignon, Merlot und anderen Sorten bestehen, oder die klassischen Champagner-Cuvées, die aus einer Mischung von Chardonnay, Pinot Noir und Pinot Meunier hergestellt werden.

19 von 19 Produkten wird/werden angezeigt
Filtern und sortieren

Filtern und sortieren

19 von 19 Produkten wird/werden angezeigt

Produkttyp
Marke
Preis

Der höchste Preis ist

Verfügbarkeit
Weitere Filter

19 von 19 Produkten wird/werden angezeigt